Sabor Flamenco in Horn-Bad Meinberg

Mit Mercedes Pizarro und den Càtedra-Studentinnen Corinna Han und Johanna Garcia, musikalisch begleitet von Juan Granados (Gesang), Francesco Ficco (Gitarre) und Jorge Palomo (Perkussion), wurde der Flamenco-Abend im Kurtheater in Horn-Bad Meinberg ein voller Erfolg.

Der Abend wurde von allen Ensemble-Mitgliedern mit einer Guajira eröffnet, die das Publikum in die Welt des Flamenco enführte. Johanna Garcia tanzte eine hinreißend elegante Caña con Manton, Corinna Han präsentierte tiefgründig und gefühlvoll ihre Tarantos und bestach mit ihrer virtuosen Stock-Technik in der Martinete. Mercedes Pizarro tanzte eine mitreißende Interpretation der Bamberas.

Francesco Ficco brillierte mit seinem Gitarrensolo und Jorge Palomo traf mit seiner Perkussion den Herzschlag des Publikums. Juan Granados öffnete dem Publikum mit seinem Gesang die Sinne und die Herzen. Eine unglaubliche Flamenco-Nacht, die die Zuschauer mit Emotionen und mit Staunen nach Hause entließ.

Formas de Sentir im Instituto Cervantes

Im Mai präsentierte Mariquilla ihr neues Buch "Formas de Sentir" im Instituto Cervantes. Zuvor stand noch ein Besuch beim spanischen Konsul in Frankfurt/Main auf dem Programm.

Die Buchpräsentation wurde von den Estudiantes de la Cátedra begleitet und den Musikern Juan Granados (Gesang), Francesco Ficco (Gitarre), José Manuel Cañizares (Perkussion) und Gerd Putscheff (Violine).

Auftritt beim Tennis-Challengertunier des Heilbronner Neckarcups

Bei der Abendveranstaltung des Tennistuniers auf Weltklasseniveau traten auf:
Baile:Corinna Han, Kerstin Fischer, Johanna Garcia, Caroline Gfeller, Azucena Rubio.
Musiker: Juan Granados, Fran de Fran, Jorge Palomo

Download Zeitungsartikel

(Fotos: Adrian Schöffel)

Auftritt im Instituto Cervantes in Frankfurt

A 17.12.2015 wurden die Studentinnen der Catedra und unsere Dozenten Mercedes Pizarro, Juan Granados,Fran de Fran und der Perkussionist Jorge Palomo unter der künstlerischen Leitung von Renate Wagner zu einem Auftritt im Instituto Cervantes in Frankfurt eingeladen. Initiator dieses Auftrittes war Gerd Putscheff, der Tanz und Gesang mit seiner Geige begleitete.

Tanzeinlagen und Rezitationen von Federico García Lorca wechselten sich ab und wurden vom begeisterten Publikum mit Standig Ovations belohnt.

Tänzerinnen der Catedra: Yvonne Jara Da Silva, Caroline Gfeller-Stoop, Johanna Garcia und Nadine Diehl.

(Fotos: Karin Jantke)