Juan Granados – Flamencosänger

Juan wurde 1976 in Jerez de la Frontera / Spanien geboren. Er stammt aus einer traditionsreichen Zigeunerfamilie, dem Clan der Moneos, und beginnt bereits mit 8 Jahren zu singen. Er absolvierte das „Conservatorio de Musica“ in Jerez de la Frontera und schließt sein Studium in  Gitarrenspielen und Gesang ab.

Mit 21 Jahren nimmt er seine erste Platte auf – erfolgreich als Sänger, Komponist und Produzent. Es folgten daraufhin noch viele weitere Platten, die an den ersten Erfolg knüpfen konnten.

Juan stand bereits mit vielen großen Künstlern der Flamencoszene auf der Bühne. Aktuell plant er mehrere Tourneen mit verschiedenen Künstlern rund um die Welt - von Tokio bis New York und von Jerez bis Mannheim.

Als Dozent lehrt Juan nicht nur die Kunst des Gesangs, sondern lebt den Flamenco live vor - im Unterricht und auf der Bühne. Ein Erlebnis und ein muss für jeden Flamenco-Aficionado, diesen Künstler zu erLEBEN!

Juan Granados cantando al Matador de Toro

24.08.2014 - Juan Granados cantando al Matador de Toros Juan Jose Padilla en la Plaza de Toros de Sanlucar de Barrameda.