26.-28.01.2018 Workshop mit Joaquin Ruiz

Kurs 1: Tangos de Malaga
Anfänger mit Vorkenntnissen - Mittelstufe
Freitag 26.01.2018 18.00 - 19.00 Uhr
Samstag 27.01.2018 15.00 - 16.00 Uhr
Sonntag 28.01.2018 13.00 - 14.00 Uhr
    110,00 €
     
Kurs 2: Technik
Schwerpunkt Paseos - Bewegunsabläufte
Mittelstufe
Freitag 26.01.2018 19.00 - 20.15 Uhr
Samstag 27.01.2018 16.15 - 17.30 Uhr
Sonntag 28.01.2018 14.15 - 15.30 Uhr
    135,00 €
     
Kurs 3: Rondena
Mittelstufe - Fortgeschrittene
Freitag 26.01.2018 20.30 - 22.00 Uhr
Samstag 27.01.2018 17.45 - 19.15 Uhr
Sonntag 28.01.2018 15.45 - 17.15 Uhr
    160,00 €

Jetzt anmelden

 

Joaquin Ruiz, begnadeter Tänzer, exzellenter Dozent und Choreograf, kommt seit mehr als 20 Jahren in das Flamenco-Studio Renate Wagner um seiner begeisterten Anhängerschaft Flamenco beizubringen –so auch dieses Jahr.

Joaquin ist künstlerischer Leiter und Choreograf vieler Companias, u.a. war er für die Ausbildung des Madrider Nationalballetts verantwortlich. Joaquin arbeitet schon lange mit mir und meinen anderen Dozenten wie Mariquilla, Juana Amaya und vielen anderen „Hand-in-Hand“ zusammen. Er hat über die Jahre ein großartiges Konzept entwickelt, und es ist immer wieder erstaunlich, welche Fortschritte er bei den Tänzerinnen und Tänzern in nur einem einzigen Workshop erreichen kann. Auszugsweise kennen meine Schüler dieses Konzept aus dem Technikunterricht donnerstags.

Joaquin ist ein hervorragender Didakt und hat eine unerschöpfliche Geduld. Seine Kurse sind extrem strukturiert und logisch aufgebaut.In seiner feinen, eleganten Art erschafft er im Unterricht eine ganz besondere Magie. Joaquin ist ein Meister seines Fachs und wird von Juan Granados als Dozent für Gesang und Francesco Ficco als Dozent für Gitarre unterstützt.