News & Termine

Oléééééé! Bestanden!

Unsere Cátedra in Deutschland wächst und gedeiht! Wir haben viele neue Zugänge und einigen von ihnen haben bereits an den Prüfungen im Dezember teilgenommen - und alle haben bestanden! Wir sind mächtig stolz auf alle!!!!!!

Von links nach rechts: Birga Clausen (Tangos de Granada), Nadine Diehl (Solea por Buleria con Baston), Silke Krause (Farruca), Caroline Gfeller-Stoop (Bamberas), La Mariquilla, Corinna Han (Bamberas), Tatiana Garrido, Renate Wagner, Juan Granados, Francesco Ficco und Kerstin Fischer (Bamberas - nicht im Bild).

Weihnachten 2017

Unsere Weihnachtsfeier findet dieses Jahr an drei Tagen für die jeweiligen Kurse statt:

Montag 18.12. Beginn 18.30 Uhr
Dienstag 19.12. Beginn 18.00 Uhr
Mittwoch 20.12. Beginn 18.30 Uhr

Die Weihnachtsferien beginnen bei uns am 21.12.2017 und enden am 04.01.2018

Wir wünschen Euch allen frohe Feiertage!

26. - 28.01.2018 Workshop mit Joaquin Ruiz

Wir beginnen das neue Jahr mit eine Workshop mit Joaquin Ruiz. Freut Euch auf einen neuen Kurs mit dem Meister der Körperkoordination.
Alle Themen und Termine findet Ihr hier.

Jetzt anmelden.

+ Vorankündigung: Tage der offenen Tür 2018 +

Liebe Schüler und Schülerinnen!
Wir veranstalten im Jahre 2018 wieder die Tage der offenen Tür!!!! Merkt Euch schon mal folgende Termine vor:

Proben:
Donnerstag (Feiertag), der 10.05.2018
Freitag, der 11.05.2018

Tage der offenen Tür mit Schülerauftritten:
Samstag, 12.05.2017
und
Sonntag, 13.05.2017

Wir, das Dozenten-Team, würden uns freuen, wenn Ihr alle mitmacht, Eure Choreographien dem Publikum präsentiert und zeigt, was wir hier alles zu bieten haben!!!!

Danke, mil besos Renate

Flamenco - Mi Amor 2017 - Der Film

Genießt noch einmal einen kurzen Rückblick auf die unglaubliche Show von unseren beiden Gaststars Luis de Luis und Ester Marin!!! Vielen Dank auch an die Künstler Juan Granados (Cante), Ulrich Gottwald (Gitarre), Francesco Ficco (Gitarre), Pedro Viscomi (Gitarre), Gerd Putscheff (Violine) und die Studentinnen der Catedra Nadine Diehl, Kerstin Fischer, Caroline Gfeller-Stoop, Corinna Han und Silke Krause.
Produktion und künstlerische Leitung: Renate Wagner.

Mi Amor 2017 - Ein Erlebnis, das seinesgleichen sucht

Wenn man Luis de Luis und Esther Marín tanzen sieht, möchte man neue Worte erfinden um zu beschreiben, was sie ihrem Publikum geben. Zu oft hat man "intensiv, leidenschaftlich und energetisch" schon gehört und gebraucht, um die wirkliche Bedeutung dieser Begriffe in seiner Seele zu spüren. Luis und Esther führen diese Worte zu ihrer tiefsten Bedeutung zurück. Sie schenken sich den Musikern, dem Publikum und dem Flamenco in einer Weise, die man erleben muss und nicht einfach beschreiben kann. Wer nicht dabei war, hat eine der Sternstunden dieser Kunst in Deutschland verpasst.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Schülern, Ex-Schülern, Freunden, Verwandten, Bekannten und allen anderen Zuschauern dafür bedanken, dass sie unsere Flamenco-Show so zahlreich besucht und zu einem solch großen Erfolg gemacht haben! Ihr seid einfach ein tolles Publikum!

Die Künstler: Gaststars: Luis de Luis & Ester Marin
  Gesang: Juan Granados
  Gitarre: Ulrich Gottwald, Fran de Fran, Pedro Viscomi
  Perkussion: Jorge Palomo
  Violine: Gerd Putscheff
  Studentinnen der Catédra Nadine Diel, Kerstin Fischer, Caroline Gfeller,
Corinna Han, Silke Krause

25.03. - 29.03.2018 Workshop zur Semana Santa in Jerez mit Besuch einer Bruderschaft

Semana Santa und die Bruderschaft

Die Semana Santa (die heilige Woche) ist ein kulturelles MUSS für alle Flamenco-Liebhaber und für alle Schüler. Die Gitanos sagen: Flamenco, die Semana Santa und der Stierkampf sind „Geschwister“.

Wir haben das große Glück, dass Juan Granados einer der berühmtesten „Saeta“-Sänger Andalusiens ist. Saetas sind die Klagegesänge, die von einem Sänger immer dann gesungen werden, wenn bestimmte Heiligenfiguren (z.B. Virgen – die hl. Jungfrau - oder die Christus-Figur) an einer bestimmten Stelle auftauchen oder aufeinander zugetragen werden.

Die "Bruderschaft" von Juan hat uns eine Führung durch ihre Räumlichkeiten versprochen und einen eigenen VIP-Bereich von dem wir die Prozessionen hautnah mitbekommen können!

Workshop bei Andrés Pena und Pilar Ogalla

Andrés und Pilar sind hervorragende und aussergewöhnliche Tänzer und spielen sicher in der „Ober- Liga“ der Flamenco-Dozenten. Der Flamenco-Kurs findet in der wirklich umwerfend schönen Schule der beiden statt! Es wird zwei Choreographie-Klassen und eine Buleria de Jerez-Klasse geben. Andrés und Pilar haben beide ein ganz spezielles System, um die Buleria zu unterrichten. Begleitet werden sie von einem Gitarristen aus Jerez und natürlich von „unserem Sänger“ Juan Granados.

Hier findet Ihr genaueres zu den Unterrichtsthemen.

Anmeldungen