Galerie

Benefizkonzert bei uns im Studio

Das Spendenkonzert zugunsten der Hermandad de la Candelaria war ein ganz besonderes Erlebnis in unserem Studio! Viele Gäste kamen, um Juan Granados singen zu hören und die Bruderschaft, der er angehört, zu unterstützen.

Die Hermandades schließen sich in Spanien zusammen, um an den berühmten Prozessionen in der Osterwoche teilzunehmen. Jede von ihnen trägt eine bestimmte Madonna und ein bestimmtes Abbild des Leidenswegs Jesu in Form von lebensgroßen Figuren durch ihre Stadt. Die Hermandad von Juan ist in Jerez de la Frontera angesiedelt und empfing uns bei unserem Workshop in diesem Jahr mit offenen Armen. Sie gewährten uns Einblicke, die Nichtmitgliedern normalerweise nicht möglich sind.

Mit dem Benefizkonzert möchten sich Juan und unser Studio dafür nochmals herzlich bedanken.

Unseren Gastdozenten Andrés Pena hielt es bei Juans Konzert nicht im Zuschauerraum.

Impressionen von der Semana Santa in Jerez

Der Workshop bei Pilar und Andres war ein voller Erfolg

Elena auf der Bühne - einfach ein Erlebnis

Elena bei unserer Silvester-Show so hautnah auf der Bühne erleben zu dürfen, ist einfach ein unglaubliches Erlebnis! Sie gibt alles, tanzt sich die Seele aus dem Leib und lässt niemanden unberührt zurück. Mehr Flamenco geht nicht - oléééééé ELENA!!! Besser kann man nicht ins neue Jahr kommen!!

Künstler:
Tanz Elena Carambano, Cante Juan Granados, Percussion Jorge Palomo, Gitarre: Pedro Viscomi

Der dritte Teil des Flamencologic-Kurses stellte die Geschichte und die Struktur der Palos Polo, Caña, Soleares und Bulerias por Soleá vor. Viele Musik- und Filmbeispiele sowie Palmas-Übungen ließen die Theorie zur Praxis werden und sorgten für viele Aha-Effekte im Publikum. Die gesangliche Live-Begleitung von Juan Granados machte die Beispiele besonders anschaulich und bot zugleich ein kleines Konzert der Extraklasse.

La Renata y la Buleria - Oleeee!

Am Tag der offenen Tür gab es eine der wenigen und kostbaren Gelegenheiten, Renate Wagner selbst bei einem Mini-Bulerias-Auftritt tanzen zu sehen - zum Gesang des unvergleichlichen Juan Granados! Und wer das nicht gesehen und gehört hat, der hat etwas verpasst!!